1000 und eine Unterkunft in Bangkok

1000 und eine Unterkunft in Bangkok

Hostels

 

Here Hostel

Das Here Hostel ist wohl eine der schönsten Unterkünfte die ich kenne. Es ist nicht so riesig wie andere und hat seinen ganz eigenen Charme. Die Mitarbeiter sind super nett und hilfsbereit. Da ich Vegetarierin bin und in Thailand Englisch nicht sehr weit verbreitet ist, schrieben sie mir einen Zettel mit der thailändischen Übersetzung für vegetarisch darauf.
Auch das Frühstück ist super dort. Nichts riesiges, aber auch nicht das übliche Toast und Marmeladenzeug. Was das schlafen angeht, da kann ich jedem nur sagen, niergends schläft man besser. Jedes Bett hat eine saubere und komfortable Matratze einen spint am hinteren Ende des Bettes, in den ein Backpack ganz locker Platz findet und einen Vorhang den man zu ziehen kann,wenn man seine Ruhe haben will. Auch Steckdosen und Nachtlicht wurde gedacht.
Alles in allem kann ich das Hostel nur jedem empfehlen der gerne Zentral wohnt, aber den Partylärm auch nicht unbedingt in seinem Schlafzimmer haben möchte 😉

 

Once Again Hostel

Das Once Again Hostel ist schön, groß und sehr modern.
Ob ein kühles Getränk auf der Dachterrasse mit Blick über die Dächer der Stadt oder einen Kaffee in den gemütlichen Stühlen vor dem Hostel. Hier fühlt man sich eigentlich überall wie zu Hause. Obwohl das once again Hostel so groß ist, findet man hier schnell Anschluss. Jeden zweite Tag wird hier eine kostenlose Führung zu den Tempeln und auf die Märkte angeboten. Das kann ich wirklich nur empfehlen! Die Tempel kann man zwar auch ohne Probleme alleine besichtigen, aber die Märkte lernt man so von einer ganz anderen Seite kennen. Einfach klasse und ein paar neue Freunde gibt’s hier noch oben drauf, denn auf so eine Tour lernt man sich direkt gut kennen 🙂
Wer es also etwas trubeliger mag ist hier genau richtig und genau wie das here Hostel ist es mitten im Zentrum, aber dennoch ruhig genug gelegen um den ständigen Partylärm entfliehen zu können.

 

 

Hotels

 

Casa Nithra Bangkok

Das Casa Nithra ist ein Hotel der Superlative. Hier stimmt echt alles! Auch hier gilt, nicht zu weit weg vom Geschehen, aber auch nicht so Nah das man den Lärm der vielen Partygäste hört. Es liegt nur 10 Minuten zu Fuß von der Khaosan Road entfernt und bietet einen tollen Ausgangspunkt zu allen Tempeln und Sehenwürdigkeiten. Hier kann man sich wirklich nur Wohlfühlen. Aber überzeugt euch selbst 😉

 

The Berkeley Hotel Pratunam

Im Berkeley Hotel fühlten wir uns direkt wohl. An der Rezeption wurden wir freundlich empfangen und auf unser Zimmer geleitet. Am Abend inspizierten wir ersteinmal den Poll, der zwar auf den Bildern einen imposanteren Eindruck machte, aber immernoch sehr schön war und einen wirklich tollen Blick auf die Umgebung erlaubte. Die Zimmer waren wirklich großzügig und gemütlich eingerichtet und das Bett war einfach ein Traum. Besser habe ich wohl noch nie in Bangkok geschlafen! Ich kann jedem wirklich nur empfehlen hier eine Nacht zu verbingen.

 

Mehr über Bangkok erfährst du hier.



4 thoughts on “1000 und eine Unterkunft in Bangkok”

    • Hey Nadine,
      Bangkok ist echt eine tolle Stadt! Du schaffst es bestimmt noch dahin. Malaysia steht bei mir nächstes Jahr an, da freue ich mich auch schon sehr drauf 🙂

  • Bangkok ist die geilste Stadt der Welt! Jedenfalls für mich! Es ist zwar schon einige Jahre her ,dass ich das letzt Mal dort war, und sicher hat sich einiges verändert. Mein Lieblingshostal – in der nähe der Khao San Road – soll es jedenfalls nicht mehr geben. Ich hoffe ,du geniest diese Zeit !
    Verspielte Grüssle, Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


shares